Archiv des Autors: ash

Bildname

Pandion Prinzen 34

Berlin
Foyergestaltung
212 m² Gesamtfläche
Fertigstellung 2019

x
Bildname
Bildname
x

>> Grüne Zone <<

Die Prinzenstraße in Berlin glänzt demnächst durch ein neues innovatives Bürogebäude mit begrünter Fassade. Grün gibt es demnach auch im Hauptfoyer – natürlich an der Wand, textil in Möbeln und Teppich.

Pandion Prinzen
Pandion Prinzen
x
Bildname
Villa T.

>> Silberglanz und Rohbeton <<

Das Treppenhaus ist monochrom grau – die Oberflächen variieren dabei aber stark in Struktur und Glanzgrad.

Bildname
Bildname

Boutique Hotel Lyo Vol.2

Mykonos, Griechenland
Erweiterung Restaurantfläche
33000 m² Gesamtfläche
Zimmer & Suiten Gesamt: 25
Fertigstellung 05/2018

x
Bildname
Bildname
Bildname

>> Lyo Restaurant <<

Innen und aussen verbinden sich in Sushi Bar und All-Day Dining zu einem einzigen fließenden Raum. Die starke schwarz-weiß Grafik auf der Thekenrückseite hält den Raum dennoch zusammen.

Villa T.
Bildname

>> Kompakte Texturen bestimmen den Raumeindruck <<

Individuelle Tapeten zonieren und strukturieren Restaurant und Zimmer.

Villa T.
Bildname
Bildname
Kranhaus Eins

Kranhaus Eins

Köln
Wettbewerbsentwurf Foyer und Aufzugsvorbereich
90 m² Nutzfläche
Wettbewerb 2018

Kranhaus Eins

>> Lichtraum <<

Die beeindruckende Höhe des Foyers wird vor Allem in Szene gesetzt durch Licht: Lineare LED Stripes an Decke und Wandverkleidung lassen den oberen Foyerraum schweben. Luftige Deckenobjekte fliegen schwerelos in dieser Hülle aus Licht.

Kranhaus Eins
Kranhaus Eins
x
Kranhaus Eins
Kranhaus Eins

>> Corian Skulptur <<

Der Concierge Tresen aus weißem Mineralwerkstoff erhält eine fließende, aber in sich geschlossene Form. Die Corian- Oberfläche wird mittels CNC-Fräsung speziell für das K1 Projekt texturiert.

Kranhaus Eins
Kranhaus Eins
x
Kranhaus Eins
Kranhaus Eins
x

Pandion Foyer

Konzept verschiedener Foyerbereiche für die Pandion AG
Köln & Düsseldorf
Fertigstellung 2015-2016

x
Bildname
Villa T.

>> Pandion Le Flux <<

Vier kreisrunde Leuchten im XXL- Format ergeben als Gruppe einen modernen Kronleuchter und bestimmen gleichzeitig den Ort für die freie Loungemöblierung darunter.

Bildname

>> Pandion Le Grand <<

Hochglänzendes Exydblech und schwarzer Carnico Grigio – Die Empfangstheke lebt von ihren Materialkontrasten.

Villa T.
Bildname
Bildname
x
Bildname
x
Bildname
Bildname
x

>> Pandion Klostergärten <<

Ein Haus für eine Treppe – In diesem Wohngebäude ist die geschwungene Treppenskulptur Hauptbestandteil der Designidee. Farbige Nischen vor den Wohnungseingängen, machen jede Eingangssituation zum individuellen Entree.

Villa T.
Bildname
Villa T.

>> Pandion Belvedere <<

Textur und Natur…
Die pure Raumgestaltung wird angereichert durch kontrastreiche Texturen und den Einsatz von altem Eichenholz an Treppe und Möbeln.

x
Bildname
Bildname

Pandion The Haus

Berlin
Foyergestaltung
Architektur: Axthelm Rolvien
Visualisierungen: HHVision & Studio a.s.h.
Fertigstellung 2019

x
Bildname
Bildname

>> Der Raum als Gesamtkunstwerk <<

Gefaltete Metallpaneele der Gebrüder Kufferath falten sich über Decke und Wand und werden zum transluzenten Raumteiler- Ein massives Tor im leichten Metallgewebe bildet den Zugang zum privaten Teil des Foyers.

Villa T.
Bildname
x
Bildname
Bildname
x
Bildname

Pandion Showroom

Köln / München
210 m² Gesamtfläche / 190 m² Gesamtfläche
Fertigstellung 2016 / Fertigstellung 2016

x
Bildname
Bildname
x

>> Eiche wie im Münchener Brauhaus <<

Der Münchener Pandion Showroom lebt ebenso von lokalen Zitaten wie von seiner loftigen Atmosphäre. Hellgrauer Estrichboden und eine komplett offen liegende Haustechnik- Installation sind Rahmen für die Präsentation von Luxusbädern und Design-Klassikern.

Villa T.
Bildname
x

>> Yellow is beautiful <<

Sonnengelb präsentieren sich Möbel und Accessoires und wecken sonnige Stimmungen bei Gästen und Mitarbeitern der Pandion.

Villa T.
Bildname
x
Bildname
Villa T.

>> Schaumbad <<

Die blau-weiße Tapete im Standardbad der Pandion ist eine Sonderanfertigung – Farbe und Textur des Wandbelags vermitteln Leichtigkeit und Freude. Das Wellnessfeeling im Bad wird deutlich erhöht.

Bildname
x
Bildname
Bildname
x
x
Bildname
Bildname

Villa N.

Frankfurt am Main
Sanierung einer Villa aus den 20er Jahren
420 m² Wohnfläche
Fertigstellung 2019

x
Villa N.
Villa T.

>> Stuck, grün und Glas <<

Eine grün-rote Zementfliese auf dem Boden, zartgrüner Stuck an der Decke und eine blassgrüne Zarge zum Esszimmer empfangen den Bewohner dieser Villa im nahezu quadratischen Foyer.

Bildname
x
Bildname
Bildname
Bildname
x

>> Wandbekleidung <<

Den Bettrücken im Schlafzimmer bildet eine Vertäfelung aus grauer Eiche: Eine Homage an das alte Gebäude aus dem Jahr 1920.

Villa T.
Bildname
x
Bildname
x
Bildname

>> Luft zum Atmen <<

Der Fitnessbereich im Dachgeschoss hat keinen Deckel und ist bis zu den Dachbalken aus alter Eiche offen.

Villa T.
Bildname
x
Bildname
4711 Schaufensterdekoration Jahreszeiten

4711 | Schaufensterdekoration

Köln, Traditionshaus 4711
Jahreszeitendekoration
Fertigstellung 2018

4711 Schaufensterdekoration Jahreszeiten

>> Frühlingserwachen <<

Leicht, frisch und fröhlich ist unsere tanzende
Vogelschar aus gefaltetem Papier. Reine weiße Blüten geben den Vögeln Halt und ranken sich in Übergröße um die Fenster.

4711 Schaufensterdekoration Jahreszeiten
4711 Schaufensterdekoration Jahreszeiten
x
4711 Schaufensterdekoration Jahreszeiten
4711 Schaufensterdekoration Jahreszeiten
4711 Schaufensterdekoration Jahreszeiten

>> Kölle Alaaf! <<

Funkemariechen, der Prinz, der Alter Markt und der Dom sind Bestandteil unserer Schaufenstergestaltung in der sogenannten fünften Jahreszeit in Köln. Besonderheit hier: alle typischen Karnevalselemente bis hin zum Kölner Wappen sind weiß und nur als Umriss erkennbar. – Allein Pompons und Luftballons glänzen in den Farben von 4711.

4711 Schaufensterdekoration Jahreszeiten
4711 Schaufensterdekoration Jahreszeiten
x
x
4711 Schaufensterdekoration Jahreszeiten
4711 Schaufensterdekoration Jahreszeiten

>> Sommersonne.. <<

Eine neue Produktlinie von 4711 gab die Farben für diese Fenster vor: sommerliche Gelb-, Orange- und Rottöne.

4711 Schaufensterdekoration Jahreszeiten
4711 Schaufensterdekoration Jahreszeiten
x
x
4711 Schaufensterdekoration Jahreszeiten
4711 Schaufensterdekoration Jahreszeiten
4711 Schaufensterdekoration Jahreszeiten
x
x
4711 Schaufensterdekoration Jahreszeiten
4711 Schaufensterdekoration Jahreszeiten
4711 Schaufensterdekoration Jahreszeiten

>> Historie im Herbst <<

Das 4711 Museum stellte für unser Herbstfenster zahlreiche Exponate zur Verfügung: alte Stiche der Stadt Köln, Sonderauflagen spezieller Flakons und wunderschöne Schatullen aus Papier.

4711 Schaufensterdekoration Jahreszeiten
x
4711 Schaufensterdekoration Jahreszeiten
4711 Schaufensterdekoration Jahreszeiten
x
4711 Schaufensterdekoration Jahreszeiten
4711 Schaufensterdekoration Jahreszeiten

>> Eine Weihnachtswunderwelt <<

Natürliche Elemente wie weiß getünchte Äste, Tannenzapfen und Beeren kreieren eine faszinierende Winterwelt im Zusammenspiel mit üppigen Kugeln und glitzernden Eiskristallen.

4711 Schaufensterdekoration Jahreszeiten
Bildname

4711 | Weihnachtsdekoration

Köln, Traditionshaus 4711
Weihnachtsdekoration
Fertigstellung 09/2017 und 09/2018

Bildname

>> Bühne frei <<

Hintereinander gestaffelte Silhouetten erschaffen eine kleine Wunderwelt, die einer Theaterbühne gleicht.

4711
Bildname
Bildname
x
Bildname
x
Bildname
Bildname
Bildname
x

>> Eine Weihnachtswunderwelt <<

Natürliche Elemente wie weiß getünchte Äste, Tannenzapfen und Beeren kreieren eine faszinierende Winterwelt im Zusammenspiel mit üppigen Kugeln und glitzernden Eiskristallen.

4711
Bildname
Bildname
x
x
Bildname
Bildname

Aqua Colonia by 4711

POS Warenpräsenter
Konzept 2016

Bildname
Aqua Colonia

>> Tradition trifft Moderne <<

Der filigrane Metallrahmen erzeugt Einblicke und Durchblicke und damit maximale Transparenz des Möbels. Eiche als ursprüngliches Material spiegelt die Markenwerte Natürlichkeit und Authentizität wider.

Bildname
Bildname

>> Tischlein deck dich <<

Wie Tabletts können die einzelnen Fachböden nach Bedarf dichter oder lockerer auf den Metallrahmen angeordnet werden. In kleinen themenbezogenen Arrangements können die Produkte mit ihren Ingredienzien dekoriert und das Dufterlebnis wirkungsvoll inszeniert werden.

Aqua Colonia
Bildname
x
Bildname
4711

Traditionshaus 4711

Köln
Altbausanierung
380 m² Gesamtfläche
Fertigstellung 11/2017

4711
x
4711
4711
x
x
4711
4711
4711

>> Kunstwerk für die Sinne <<

Ein Duftbrunnen aus Naturstein ist Quelle des Wunderwassers.

x
4711
4711
4711
x

>> Bühne frei…neben der Oper Köln <<

Schaufensterkisten wie kleine Theaterbühnen schaffen einen Rahmen für den Auftritt der Produkte.

4711
4711
x
4711

>> Wer nicht an Wunder glaubt, ist kein Realist. << (David Ben-Gurion)

Die Duftbar im Obergeschoss ist Wunderwelt für Nase, Gaumen und Seele.

4711
4711
4711
x
4711
Bildname

Pandion Messestand

EXPO REAL München
Internationale Fachmesse für Immobilien und Investitionen
20 m² Standfläche
Fertigstellung 10/2017

Bildname
Pandion

>> Dynamische Grafik <<

Die Pandion AG präsentiert sich zur EXPO REAL 2017 in München mit eigenem Messeauftritt innerhalb des Standes der Region Köln- Bonn. Eine kompakte Formensprache und klar strukturierte Grafiken bestimmen unseren Entwurf. Die Dynamik der Einzelteile bewirkt eine energievolle Präsenz des Raumes.

Bildname
x
Bildname
Bildname
x
x
Bildname
Bildname

Villa T.

Frankfurt
Neubau Privathaus
800m² Wohnfläche
Fertigstellung 06/2016

x
Bildname
Bildname

>> Bar mit Schwung <<

Ein 3D-Glasmosaik überzieht die Gipskarton-Welle an der Bar.

Bildname
x
Bildname
Bildname
x

>> Maßanzug für’s Masterbad: <<

Strukturiertes Rindsleder und weißer Silberquarzit aus Südtirol kleiden die Wände im großem Bad.

Bildname
x
x
Bildname
Bildname
Bildname
Bildname
x
x
Bildname
Bildname
x
Bildname
Bildname
x

Oper Köln im Staatenhaus

Köln
Temporäre Foyergestaltung
1100 m² Gesamtfläche
Konzeption 2017

x

>> Auf Wolken wandeln…
Opernbesucher betreten das Foyer über Wolken als Fotoprint auf dem Boden: Roter Teppich mal anders. <<

>> Hintereinander gestaffelte Wandscheiben erleben die Besucher wie einen architektonischen Vorhang, der den Raum optisch aufteilt. <<

x