Profil

a.s.h. Team

a.strid Kölsche

Architektin AKNW
koelsche[at]studio-ash.de

Studium der Architektur an der Fachhochschule Düsseldorf mit Abschluss Dipl.-Ing. Architektur. Studienbegleitende Mitarbeit bei Prof. Ringleben, Architektur und Stadtplanung, Düsseldorf. Fünfjährige Mitarbeit in dem Architekturbüro Busmann & Haberer in Köln.
Wettbewerbe Museumsinsel Berlin und Philharmonie Rom. Wechsel für acht Jahre in das Innenarchitekturbüro k/h (Klein-Haller) Mönchengladbach mit Schwerpunkt Gestaltung von Hotels und Gastronomie. Stellvertretend Projektleitung Dorint Sofitel Kongresshotel Hamburg *****, 241 Zimmer, 3500 m² Public Area
Restaurant Viehauser Vin, Hamburg
Projektleitung Intercontinental Köln *****+, 262 Zimmer, 4000 m² Public Area
Ausführungsplanung Dorint Hotel Bayerpost, München*****
Entwurf und Präsentation von u.a.:

  • Red Bull Spielberg Hotel am A1-Ring Österreich, 5 Sterne
  • Hangar 7 Gastronomiekonzept, Red Bull, Österreich
  • Hilton Shanghai, China, 750 Zimmer
  • Toyota Lounge Paris, Automobilausstellung 2004
  • Hotel Intercontinental Genf
  • Hotel an Rennstrecke / Country Club, Shanghai, 135 Suiten, 25.000 m²
  • Automobilausstellung
  • Grand Hyatt Federation Tower Moskau
  • Ritz Carlton, Bahrain

Im Januar 2006 Gründung des Büros a.s.h.

s.ilke Knodel

Dipl.-Ing. (FH) für Innenarchitektur
knodel[at]studio-ash.de

Studium der Innenarchitektur an der Fachhochschule Düsseldorf mit Abschluss Dipl.-Ing. (FH) für Innenarchitektur. Diplom mit Auszeichnung. Studienbegleitende Mitarbeit sowie Tutorium im Bereich Entwurf bei Prof. K.K.Krebs, Architektur, Innenarchitektur und Design, Hannover.
Im Anschluß an das Diplom sechsjährige Mitarbeit im Büro k/h (Klein-Haller), Innenarchitektur und Design in Mönchengladbach mit Schwerpunkt Gestaltung von Hotels und Gastronomie.
Vorentwurf / Entwurf / Ausführungsplanung Hotel Intercontinental in Berlin*****
Vorentwurf / Entwurf Intercontinental Köln *****+, 262 Zimmer, 4000 m² Public Area
Vorentwurf / Entwurf / Ausführungsplanung Radisson SAS Hotel, Köln****, 393 Zimmer, 3552 m² Public Area
Projektleitung Radisson SAS Hotel, Köln****
Entwurf und Ausführungsplanung Dorint Hotel Bayerpost, München*****
Entwurf und Präsentation von u.a.:

  • Red Bull Spielberg Hotel am A1-Ring Österreich, 5 Sterne,
  • Hangar 7 Gastronomiekonzept / Terrasse, Red Bull, Österreich
  • Hilton Shanghai, China, 750 Zimmer
  • Toyota Lounge Paris, Automobilausstellung 2004
  • Hotel an der Rennstrecke / Country-Club Shanghai, 135 Suiten, 25.000 m²
  • Automobilausstellung
  • Ritz Carlton, Bahrain
  • Holiday Inn, Villach, Österreich, Public Areas

Im Januar 2006 Gründung des Büros a.s.h.

.antje

Executive Assistant
klees[at]studio-ash.de


.torsten

Senior Project Manager
peter[at]studio-ash.de


>> Das ist es, was ich ein kreatives
Leben nenne: Ein kreativeres Leben
ist ein intensiveres Leben, ein er-
weitertes Leben und ein verdammt
viel interessanteres Leben. <<

.claudia

Senior Project Manager
vanboekel[at]studio-ash.de


.jakob

brockmans[at]studio-ash.de



.blend

arllati[at]studio-ash.de


>> Denn ein kreatives Leben ist der
Ort, an dem die große Magie immer
zu Hause sein wird… <<

Elisabeth Gilbert

.jan

moritz[at]studio-ash.de



.ulrike

wetzel[at]studio-ash.de


.luzia

speidel[at]studio-ash.de


.praktikant:in

Sandra Walter
walter[at]studio-ash.de


.andrea

sachse[at]studio-ash.de



.laura

pekala[at]studio-ash.de


.gabriela

kiel[at]studio-ash.de


>> Auf diese Weise zu leben,
kontinuierlich und stur die Juwelen
hervorzuheben, die in dir verborgen
liegen – ist eine Kunst, in und für
sich <<

.michèle

killmaier[at]studio-ash.de


.vanessa

schiffer[at]studio-ash.de


.madalina

moldovan[at]studio-ash.de


.susanne

koeppen[at]studio-ash.de



.paul

ketz[at]studio-ash.de


.amelie

hallo[at]ameliepeters.de


Ansprechpartner Presse:

.ralph weiden

weidenr[at]aol.com


>> Neugier, Leidenschaft und Lebenslust bilden die Basis unserer Kreativität. Materialgefühl, Liebe zum Detail und Mut zum Besonderen führen zur außergewöhnlichen Qualität unserer Arbeit. <<

Trends interessieren uns nicht, uns interessiert die individuelle Aufgabe, die maßgeschneiderte Lösung, wir bemühen uns um Nachhaltigkeit. Dennoch sind wir Kinder unserer Zeit. Uns reizt es, private wie öffentliche Räume zu gestalten, die die Menschen inspirieren, amüsieren und neugierig machen. Elementare Bestandteile unserer Entwürfe sind Licht und Schatten als raumbildende Strukturen, sind knirschende Materialkontraste – glänzend und matt, rauh und weich, strukturiert und texturiert, natürlich und kultürlich, hauchfein und zentnerschwer… Wir arbeiten mit Beton und Blumentapeten, Stuck und Stein, Terrazzo, Onyx, Blütenstaub, Kristall und videobespielbaren Lichtdecken. Materialien, Beleuchtung und Technik verschmelzen zu einer untrennbaren Einheit. Wir finden die Seele der Räume und geben ihr Materialität.